GOSPELsunDAY verschoben!

Leider muss der für heute (17.07.22) um 18:00 Uhr geplante GOSPELsunDAY mit dem Gospelchor Rejoice! verschoben werden. Dafür bitten wir um Verständnis! Ein Nachholtermin wird rechtzeitig bekanntgegeben!

Stattdessen wir heute um 18:00 Uhr ein Abendgottesdienst mit Pfarrerin Ingrid Wächter stattfinden.

Gottesdienst mit „Al Carmel“

Musikalische Gäste aus Israel werden am Sonntag, 10.07.22 um 11:00 Uhr in der Ev. Kirche Wehen erwartet:

Das Trio „Al Carmel“ aus Haifa

Das Trio „Al Carmel“ aus Haifa, bestehend aus Alber Ballan an der Violine, Mary Haj am Kanoon (Zither) und Asa’ad Abu Hatum an der Darbuka (Bechertrommel) und Daaf (Rahmentrommel). Nach Konzerten in Israel, Finnland, China und Polen ist das Trio nun auf Einladung der Klarinettistin Irith Gabriely in Deutschland zu Gast. Die Musikerinnen und Musiker werden ein Feuerwerk aus moderner, arabischer, israelischer und klassischer Musik präsentieren.

Der Geiger Alber Ballan engagiert sich seit vielen Jahren für den interkulturellen und interreligiösen Dialog. Er wurde im Jahr 2018 vom israelischen Kultusministerium für sein Lebenswerk: die Koexistenz von Juden, Christen und Muslimen ausgezeichnet.

Außerdem wird die ebenfalls aus Haifa stammende Klarinettistin Irith Gabriely, the „Queen of Klezmer“ dabei sein. Zusammen mit Dekanatskantor Thomas Wächter an Orgel und Akkordeon werden die beiden das Trio zu einem Quintett ergänzen.


Das Thema des Gottesdienstes lautet: Familienangelegenheiten: eines Tages werden wir nur noch Brüder und Schwestern sein!

Gottesdienst mit dem Vokalensemble

Am kommenden Sonntag, 03.07.22 um 11:00 Uhr singt das Vokalensemble im Gottesdienst. Unter anderem singt das Ensemble das Segenslied „An Irish Blessing“ von James E. Moore. An der Orgel wird die „Toccatina in seven“ von Andreas Willscher zu hören sein.

Predigt und Liturgie: Pfarrerin Ingrid Wächter. Musikalische Leitung und Orgel: Dekanatskantor Thomas Wächter

Fest der Kulturen – Religionen in der Musik vereint

Am Dienstag, den 12.07.2022 findet um 19:00 Uhr ein interkulturelles Konzert in der Unionskirche Idstein statt. Zu Gast ist das Trio „Al Carmel“ Haifa/Israel.

Das Trio besteht aus: Alber Ballan an der Violine, Mary Haj am Kanoon (Zither) und Asa’ad Abu Hatum an der Darbuka (Bechertrommel) und Daaf (Rahmentrommel). Nach Konzerten in Israel, Finnland, China und Polen ist das Trio nun auf Einladung der Klarinettistin Irith Gabriely in Deutschland zu Gast.

Alber Ballan engagiert sich seit vielen Jahren für den interkulturellen und interreligiösen Dialog. Er wurde im Jahr 2018 vom israelischen Kultusministerium für sein Lebenswerk: die Koexistenz von Juden, Christen und Muslimen ausgezeichnet.

Außerdem wird die ebenfalls aus Haifa stammende Klarinettistin Irith Gabriely, the „Queen of Klezmer“ mit ihrem Interreligiösen Trio auftreten. Zusammen mit Dekanatskantor Thomas Wächter an der Orgel und Ako Karim (Bassklarinette und Percussion) spannt das Trio einen musikalischen Bogen von Klassik, über Werke jüdischer Komponisten und Klezmermusik zu orientalischen Klängen.

Die Musikerinnen und Musiker werden ein Feuerwerk aus moderner, arabischer, israelischer und klassischer Musik präsentieren. Es erwartet Sie ein buntes „Fest der Kulturen“, eine fröhliche Zusammenkunft der Kulturen, Religionen und Musiktraditionen.

Veranstaltet wird das Konzert vom Ökumeneausschuss der beiden
Idsteiner Kirchengemeinden und dem Ev. Dekanat Rheingau-Taunus.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.

www.unionskirche-idstein.de